Stellenausschreibung als Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberater/in

Die Frauenakademie e.V. sucht zum 01.07.2017 befristet bis zum 31.12.2017 eine/n Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberater/in mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 20-32 Stunden pro Woche. Die Stelle ist auch geeignet für Berufseinsteiger, um erste Praxiserfahrungen zu sammeln oder zwischen einem Bachelor- und Masterstudium.

Zu den Aufgaben gehören:

  • die finanzielle, rechtliche und soziale Beratung von Schuldnern

  • Existenzsicherung und Krisenintervention inkl. Beratung zum P-Konto

  • Hilfeplanung und ggf. Kooperation mit anderen sozialen Diensten

  • Erstellung von komplexen Regulierungsplänen, ggf. auch im Rahmen der InsO

  • Verhandlungen mit Gläubigern

     

    Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium (FH) der Sozialen Arbeit, der Rechtswissenschaft, der Betriebswirtschaft oder abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/-frau bzw. Bankbetriebswirt/-in

  • Kenntnisse der Sozialgesetzgebung, im allgemeinen Schuldrecht, im Zwangsvollstreckungsrecht und im Insolvenzrecht

  • Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit und Belastbarkeit

  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)

     

    Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit in guter Teamatmosphäre

  • Einarbeitung, berufliche Fortbildung und Supervision

  • vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten

  • flexible Arbeitszeiten

  • Vergütung in Anlehnung an TVL Thüringen

     

    Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.06.2017 an die Geschäftsführung der Frauenakademie e.V., Schleusinger Str. 6-8, 98646 Hildburghausen oder online an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Senden Sie bitte ausschließlich Kopien ein. Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Go to top